Cockpit Vorstellungen

  • Rookie Rig


    NoobRig.jpg


    Display -> Hisense 65" 4k / HDR10 / 60Hz

    Wheel -> Logitech G920 + Wheel Stand Pro

    Sitz -> Noblechairs Hero

    Sound -> Teufel Cinebar One mit Woofer + Razer Nari Ultimate



    befeuert von einem DIY System...



    CPU -> AMD Ryzen 7 3700X + Eisbär

    GPU -> AMD Radeon 5700XT RedDevil

    RAM -> 32GB DDR4-3600


    * schafft konstante 60FPS bei 3840x2160

    * Auflösungsskalierung: 70%

    * alle was wichtig ist auf höchsten Details

    * FoV 43-44

  • Dann will ich hier meine Hardware auch mal kurz vorstellen...


    Das Rig besteht aus den üblichen Aluprofilen. Hab es mit MyCAD selbst geplant, und alles bei der Fa. Motedis auf Maß bestellt. War in Summe nur geringfügig teurer als das kleine S-Dream.


    Darauf montiert ist ein 27"-Triple-Screen, ganz einfach gehalten mit FHD-Auflösung und klassischen 60Hz (mir reichts dicke aus). Desweiteren eine Vollschale von BiMarco. Eine kleine DIY-Button-Box mit einem 7"-Tablet. Eine Fanatec CSW 2.5 mit einem DIY-Whell auf dem Fanatec Unihub. Daneben sieht man noch den Fanatec Shifter V1.5 mit vorgelagertem Mousepad aus dem 3D-Druckverfahren, sowie Heusinkveld Sprint Pedale.


    Als Antriebsagregat für mein virtual Cockpit dient mir ein Intel i7 (9700K), 16GB Ram, und eine NVidia GeForce RTX 2080ti

    Bilder

    • IMG_20200724_222408_autoscaled.jpg

    System: Intel i7 9700K, Palit Geforce RTX 2080ti - 11GB, 16GB-RAM, Simagic M10 DD, Simagic GT4-Rim, Heusinkveld Sprint Pedals,

    BenQ Triple Screen 27", DIY-SimRacingRig by MOTEDIS, DIY-Buttonbox, 7" Dashboard


    BCARR United

  • Kannst du mir evt über Discord mal eine Nahaufnahme vom Wheel schicken? :-) Bin immer mehr vom Unihub begeistert :-)

  • Dann will ich meinen Rennplatz auch mal zeigen :-)

    Hab den alten Tankraum im Keller ausgeräumt und umgebaut zu meinem Simracing Zimmer..

    Vorteile liegen auf der Hand: Rig steht nirgends sonst im Haus, Klima ist gut, hab meine Ruhe :D


    Stand jetzt seht ihr auf dem Bild, es wird stetig erweitert.. Die kahlen Wände werden bald noch zugemüllt mit Bilder und anderem..


    Als Rig hab ich das Motedis S-Dream mit dem Bildschirmhalter.

    Als Screen leider noch immer einen alten 40" TV (alles andere als Optimal)

    Als Wheel hab ich das G29 (ein wenig mit der Flex bearbeitet :-) )

    Als Pedalen die Fanatec V2.5

    DIY Buttonbox


    PC: i7-9700 mit einer GTX2070


    Die nächsten Schritte sind sicherlich der Umstieg auf Tripplescreen / oder 49" Curved und eine Fanatec Wheelbase.

    Und weiter den Raum ausbauen :D

  • Kannst du mir evt über Discord mal eine Nahaufnahme vom Wheel schicken? :-) Bin immer mehr vom Unihub begeistert :-)

    klar, kein Thema. Ist für mich auch mein erstes DIY-Wheel. Hab es schön "dick" designt, das man auch was in der Hand hat. Hat etwa 41mm Griffstärke; ähnlich wie das McLaren von Fanatec und auch dessen Durchmesser von 300mm. Die Baseplate in der Mitte ist aus Carbon mit einer Hochglanzoberfläche gefräst, und alleine die Baseplate hat eine Stärke von 5,3mm. Da hier die Hochglanzoberfläche sehr Kratzeranfällig ist, hab ich auf anraten der Fräserei eine transparente Schutzfolie drüber gezogen. Es sind 4 Griffstücke die im heimischen 3D-Druckverfahren gefertigt sind, und anschl. mit Velour in Alcantara-Optik bezogen.

    Bilder

    • 1597064219067_autoscaled.jpg
    • 1597064547425_autoscaled.jpg
    • 1597064638657_autoscaled.jpg

    System: Intel i7 9700K, Palit Geforce RTX 2080ti - 11GB, 16GB-RAM, Simagic M10 DD, Simagic GT4-Rim, Heusinkveld Sprint Pedals,

    BenQ Triple Screen 27", DIY-SimRacingRig by MOTEDIS, DIY-Buttonbox, 7" Dashboard


    BCARR United

  • klar, kein Thema. Ist für mich auch mein erstes DIY-Wheel. Hab es schön "dick" designt, das man auch was in der Hand hat. Hat etwa 41mm Griffstärke; ähnlich wie das McLaren von Fanatec und auch dessen Durchmesser von 300mm. Die Baseplate in der Mitte ist aus Carbon mit einer Hochglanzoberfläche gefräst, und alleine die Baseplate hat eine Stärke von 5,3mm. Da hier die Hochglanzoberfläche sehr Kratzeranfällig ist, hab ich auf anraten der Fräserei eine transparente Schutzfolie drüber gezogen. Es sind 4 Griffstücke die im heimischen 3D-Druckverfahren gefertigt sind, und anschl. mit Velour in Alcantara-Optik bezogen.

    Ok das Wheel sieht schon echt nice aus... Leider habe ich weder Ahnung von 3d Drucker, noch kenne ich einen der einen hat.. daher würde DIY zu Beginn nicht drinn liegen... denke die Base wird eh erst ende Jahr kommen, wenn nicht noch später denn der Bildschirm hat aktuell oberste Prio :-) aber sieht stark aus... Solltest du es mal nicht mehr wollen (man weiss ja nie) gibst Bescheid :P

  • Woher die Frischluft? ;) Na hier kannst du dich ja wunderbar austoben...

    Frischluft an sich gibt es keine mehr.. Hatte 2 Löcher in der Wand nach draussen wegen Tankraum und so... Da hab ich echt lange überlegt ob ich da was mit Ventilatoren einbauen soll.. Hab sie dann aber verschlossen. Den Raum lasse ich meist halb offen wenn ich nicht fahre, dann kann das zirkulieren weil nebenan gleich ein Fenster ist.. aber muss sagen, die 12h Bathurst sind ohne Probleme gegangen... Noch nicht zu 100% Wohlfühlplatz aber es geht in die Richtung... :) Reinkommen, Türe zu, Kiste starten und runterkommen vom Alltag :):thumbup: Da wissen dann Frau und Kind auch: Sobald die Türe zu ist, ist Papa weg ^^

  • Ok das Wheel sieht schon echt nice aus... Leider habe ich weder Ahnung von 3d Drucker, noch kenne ich einen der einen hat.. daher würde DIY zu Beginn nicht drinn liegen... denke die Base wird eh erst ende Jahr kommen, wenn nicht noch später denn der Bildschirm hat aktuell oberste Prio :-) aber sieht stark aus... Solltest du es mal nicht mehr wollen (man weiss ja nie) gibst Bescheid :P

    Danke für das Kompliment, in Sachen 3D-Druck kann ich dir gerne aushelfen, wenn du mal was brauchst. müsste man nur mal schauen, wie sich das verhält mit den Versandkosten nach CH.

    System: Intel i7 9700K, Palit Geforce RTX 2080ti - 11GB, 16GB-RAM, Simagic M10 DD, Simagic GT4-Rim, Heusinkveld Sprint Pedals,

    BenQ Triple Screen 27", DIY-SimRacingRig by MOTEDIS, DIY-Buttonbox, 7" Dashboard


    BCARR United

  • Dann zeig ich Euch mal meine Bastelbude im Porsche Style😜


    Rig: Eigenkonstruktion aus dem Hause Motedis

    Sitz: Sparco von 1993, fand ich an der Straße , kein Witz 😂

    Pedale: Fanatec V3

    Base: Simucube 2 pro

    Wheel: DIY kompletter Eigenbau mit leobodnar Controller , 5mm aluplatte , 70mm quick Release und magnetic shifter


    Und ein billiger China shaker unterm Sitz der genau wie das Dashboard über simhub angesteuert wird.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!